Februar 5, 2023

Crypto Engine is a crypto trading tool for investing in the crypto market with an %88 average win rate on trades and is the #1 trading software for crypto traders from all around the globe in 2022. Try it For FREE Today. 


Mitten in den Auswirkungen des FTX-Zusammenbruchs will die japanische Regierung, die zu den größten Wettenden auf die Kryptoindustrie gehört, den dortigen Unternehmen durch eine Lockerung der Körperschaftssteuerbestimmungen Erleichterung verschaffen.

Die aktuelle Situation auf dem Markt ist unsicher, und viele Unternehmen werden sich durch den Winter kämpfen, was bedeutet, dass die Behörden in einigen Ländern aktiv werden müssen.

Nach dem neuen Vorschlag sollen juristische Personen von der Steuer auf Papiergewinne befreit werden, die sie mit Kryptowährungen als Vermögenswerten erwerben.

Der Vorschlag wurde von der Liberaldemokratischen Partei Japans unter der Führung von Akihisa Shizaki eingebracht, der erwähnte, dass die neue Politik es Unternehmen ermöglichen wird, Token einfacher und schneller auszugeben, ohne sich um die Zahlung von Steuern zu kümmern.

Obwohl sich der Kryptomarkt im Jahre 2022 verändert hat, ist die japanische Regierung nach wie vor entschlossen, die Branche zu unterstützen, in der Hoffnung, dass dieser Sektor das Wirtschaftswachstum in der angeschlagenen Wirtschaft ankurbeln wird.

Die derzeitige Körperschaftssteuer beträgt 30 % auf Kryptogewinne, aber sie wird nicht auf Emittenten neuer Token angewendet.

Das nächste Jahr wird für japanische Kryptounternehmen einfacher werden

Dieses Gesetz wird ab dem 1. April 2023 in vollem Umfang in Kraft treten. Es ist ein großer Schritt nach vorne für die Branche, die sich auf die Entwicklung neuer Produkte und interessanter Finanzinstrumente konzentrieren kann, um einen gesünderen Cashflow in der japanischen Wirtschaft zu fördern, die in den letzten drei Jahren schlecht abgeschnitten hat.

Das Land ist seit Jahrzehnten ein wichtiges globales Technologiezentrum und hat immer noch eine der größten Volkswirtschaften der Welt.

Die von der japanischen Regierung unternommenen Schritte, um sicherzustellen, dass das Land eines der attraktivsten Kryptozentren wird, sind beeindruckend und zeigen, dass das Land daran interessiert ist, einen starken Kryptosektor zu fördern.

Sollte die ganze Welt folgen?

Die kurze Antwort lautet „Nein“. Andere Länder müssen das japanische Experiment sorgfältig beobachten und schauen, wo es gescheitert ist.

Eine Lockerung aller Aspekte der Regulierung kann ein sicherer Weg zu unlösbaren Herausforderungen in der Zukunft sein.

Zahlreiche Experten sind der Meinung, dass die Kryptoindustrie die bestehenden Hindernisse überwinden muss, anstatt sich auf die Hilfe der Regierungen zu verlassen.


trade now

Altcoin Directory is not responsible for the content, accuracy, quality, advertising, products or any other content posted on the site. Some of the content on this site (namely Branded Content Posts) is paid content that is not written by our authors and the views expressed do not reflect the views of this website. Any disputes you may have with brands or companies mentioned in our content will need to be taken care of directly with the specific brands and companies. The responsibility of our readers who may click links in our content and ultimately sign up for that product or service is their own. Cryptocurrencies, NFTs and Crypto Tokens are all a high-risk asset, investing in them can lead to losses. Readers should do their own research before taking any action.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Only $250 and you're Rich - Simple way to make $1,372/Day Learn More
Skip to content